1    Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für die Firma eHwy.ch, die unter der Marke eHwy.ch eine Internetverkaufsplattform für Artikel aller Art. Diese AGB gelten für sämtliche Produkte und Dienstleistungen die von eHwy.ch angeboten werden.

Geltung der AGB und Vertragsabschluss
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Kunden, die über den Internetshop von eHwy.ch abgeschlossen werden. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald der Käufer seine Bestellung im Internetshop von eHwy.ch an eHwy.ch übermittelt und eHwy.ch eine entsprechende Bestellbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse sendet. Die Angebote auf der Seite von eHwy.ch sind verbindlich und mit deren Annahme entsteht die Verpflichtung der Parteien den Kaufvertrag zu erfüllen. Mit der Übermittlung der Bestellung bestätigt der Käufer auch Kenntnis über die AGB von eHwy.ch zu haben und diese uneingeschränkt zu akzeptieren. Für Kaufverträge, die auf andere Art, z.B. per Telefon, via Facebook, E-Mail oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls.

Preise
Die Preise werden in CHF inklusive Mehrwertsteuer exkl. Versand angegeben. eHwy.ch behält sich das Recht vor, die Preise sämtlicher Leistungen und Produkten jederzeit zu ändern. Für den Kunden gilt der am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichte Preis. Sämtliche Preis- und Inhaltsangaben sind ohne Gewähr, und Fehler bleiben vorbehalten.

Lieferbedingungen
Wir versenden die Bestellung am Tag des Zahlungseingangs als Priority Paket mit der Schweizerischen Post. Lieferungen können nur innerhalb der Schweiz erfolgen. Fehllieferung oder Mangelwaren sind innert 10 Tagen an eHwy.ch unter info@ehwy.ch zu melden.

Zahlung
Die Zahlung ist nur via Vorauszahlung möglich. Mit der Absendung der Bestellung geben Sie an, unsere AGBs zur Kenntnis genommen zu haben und diese zu akzeptieren und Ihre Bestellung innerhalb einer annehmbaren Frist zu bezahlen. Ab einem Bestellwert von CHF 100.- kann 50% im Voraus & 50% auf Rechnung bezahlt werden. Die Rechnung ist umgehend nach Erhalt der Waren zu begleichen. Falls innerhalb von 10 Tagen keine Zahlung eintrifft, wird eine Mahngebühr von CHF 10.- erhoben. Beachten Sie, dass die Auslieferung der bestellten Ware bei Vorkasse (Reservierung) erst nach Gutschrift der vollständigen Summe auf unserem Konto erfolgt. Wenn Ihre Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei uns eingegangen ist, treten wir vom Vertrag zurück mit der Folge, dass Ihre Bestellung hinfällig ist und uns keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für Sie und für uns ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

Bei Zahlung auf Rechnung (neu) ist die Zahlung umgehend nach Erhalt der Bestellung fällig. Nach Ablauf dieser Frist wird die erste Mahngebühr von CHF 10.- erhoben. Nach 20 Tagen wird erneut ermahnt und die Gebühr auf CHF 20.- erhöht. Nach Ausbleiben der Zahlung nach wird die Weiterleitung an ein Inkasso-Büro überprüft oder die Betreibung beim zuständigen Amt eingeleitet. 

Mängel und Haftung
Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst erreichen Sie unter sales@ehwy.ch . Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis oder eine Ersatzlieferung zu erhalten. Die Haftung für Schäden verursacht durch von eHwy.ch vertriebenen Produkte, ist im Rahmen der gesetzlichen Einschränkungen, vollumfänglich ausgeschlossen. Schadenersatzansprüche gegenüber eHwy.ch und dessen Partner sind ausgeschlossen, wenn kein widerrechtliches oder grobfahrlässiges Vorgehen vorliegt. Mit einer Bestellung bei eHwy.ch versichert der Kunden das 18. Altersjahr erreicht zu haben und im Besitze voller Urteilsfähigkeit und Mündigkeit zu sein.

Widerrufsrecht und Rückgaberecht
Die Kunden können den Kaufvertrag innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Strafzahlung widerrufen. Die Frist für die Wahrnehmung dieses Rechts beginnt an dem Tag, an dem der Kunde die Bestellbestätigung per E-Mail erhält. Der Kunde kann Produkte innerhalb von 10 Tagen nach erhalt der Bestellung zurücksenden. Gebrauchte Artikel sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Sollte eHwy.ch bei einer Rücksendung feststellen, dass Produkte bereits gebraucht wurden und nicht mehr im verkaufsfähigen Zustand sind, kann eHwy.ch die Gutschrift des Kaufpreises oder auf die Stornierung des Auftrags verzichten und auf Zahlung des Kaufpreises beharren.

Rücksendungen müssen mit Lieferschein und Bankangaben für die Rückerstattung an folgende Adresse gesendet werden:

eHwy.ch
Obere Lindenwies
9032 Engelburg

Die Kosten für den Transport übernimmt bei Retouren der Kunde. Retouren werden jeweils 1x Ende Monat bearbeitet und ausbezahlt. 

Besitzübergang
Die Lieferung wechselt ihren Besitzer erst nach erfolgter Bezahlung des Kunden und vollständiger Auslieferung durch eHwy.ch an den Kunden. 

Rechtsanwendung und Gerichtsstand
Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR. Gerichtsstand ist St. Gallen, SG, sofern der Bund keine abweichende Regelung vorsieht.

Änderung Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit angepasst werden und erhalten dann sofort Wirksamkeit.